Startseite Elemente Artikel Impressum
alle chemischen Elemente A-Z

Chemische Elemente

Californium

(Cf)

Bild vom Element

Allgemeine Einordnung
Californium hat im Periodensystem die Ordnungszahl 98.

Eigenschaften
Californium ist ein knstliches Element, es ist radioaktiv, ein Schwermetall und hat eine silberne Farbe. Angegriffen wird es von Suren, Wasserdampf und Sauerstoff. Sein Schmelzpunkt liegt bei 900C. Es ist sehr reaktionsfhig und es sind 2-, 3- und 2 4wertige Verbindungen bekannt.

Eigenschaften
Californium ist ein knstlich erzeugtes radioaktives Element mit dem Symbol Cf und der Ordnungszahl 98. Es gehrt zur Gruppe der Actinoide im Periodensystem. Californium ist ein silbrig-weies, radioaktives Metall, das in mehreren verschiedenen Formen (Allotropen) existieren kann und eine hohe Neutronenemissionsrate aufweist. Es hat zahlreiche Isotope, von denen Californium-252 wegen seiner Fhigkeit, Neutronen zu emittieren, am bekanntesten ist. Diese Eigenschaft macht es zu einem ntzlichen Werkzeug in der Kernforschung und -technologie.

Herstellung
Californium wird in Kernreaktoren oder Teilchenbeschleunigern durch die Bombardierung von Curium-Isotopen mit Neutronen hergestellt. Der Prozess umfasst mehrere Stufen der Neutronenabsorption und anschlieende Beta-Zerflle, bis schlielich Californium entsteht. Die Herstellung von Californium ist komplex und kostspielig, und es wird nur in geringen Mengen produziert.

Verwendung
Californium-252 wird hauptschlich als Neutronenquelle genutzt. Es findet Anwendung in Neutronenstrahlungsdetektoren, in der Neutronenaktivierungsanalyse zur Identifizierung von Spurenelementen, in der Medizin fr die Neutronentherapie zur Krebsbehandlung und in der l- und Gasexploration zur Neutronen-Neutronen-Logistik. Aufgrund seiner starken Radioaktivitt und hohen Kosten ist der Umgang mit Californium auf spezialisierte Anwendungen beschrnkt.

Entdecker
Californium wurde erstmals 1950 von den Wissenschaftlern Stanley G. Thompson, Kenneth Street, Jr., Albert Ghiorso und Glenn T. Seaborg an der Universitt von Kalifornien in Berkeley entdeckt. Das Element wurde nach dem US-Bundesstaat Kalifornien benannt, in dem es entdeckt wurde.