Startseite Elemente Artikel Impressum
alle chemischen Elemente A-Z

Chemische Elemente

Bor

(B)

Bild vom Element

Allgemeine Einordnung
Bor hat im Periodensystem die Ordnungszahl 5.

Eigenschaften
Bor ist ein chemisches Element und gehrt zu den Halbmetallen. Dieses Element besitzt eine hohe Ionisierungsenergie und ist durchlssig fr Infrarot licht. Bei Raumtemperatur besitzt es eine geringe elekrtische Leitfhigkeit die bei Erhhung der Temperatur rasch ansteigt. Bor besitzt eine chemische hnlichkeit mit Calcium und auch Kohlenstoff.

Eigenschaften
Bor ist ein chemisches Element mit dem Symbol B und der Ordnungszahl 5. Es gehrt zur Gruppe der Halbmetalle und ist ein hartes, schwarzes, glnzendes Material in seiner kristallinen Form. Amorphes Bor ist ein braunes Pulver. Bor hat eine hohe Schmelztemperatur und ist ein schlechter Leiter bei Raumtemperatur, aber ein guter Leiter bei hheren Temperaturen. Es ist resistent gegen viele Reagenzien und wird aufgrund seiner einzigartigen chemischen und physikalischen Eigenschaften in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt.

Herstellung
Bor wird hauptschlich aus Borax (Na2B4O710H2O) und Kernit (Na2B4O74H2O) gewonnen, die in groen Mengen in Lagersttten wie dem Death Valley in Kalifornien vorkommen. Das reine Element wird durch Reduktion von Bortrioxid (B2O3) mit Metallen wie Magnesium oder Aluminium hergestellt oder durch thermische Zersetzung von Borhalogeniden in einer Wasserstoffatmosphre.

Verwendung
Bor findet vielfltige Anwendung, darunter als Borierungsmittel zur Steigerung der Hrte und Korrosionsbestndigkeit von Stahl. Es wird in Glas- und Keramikprodukten verwendet, um die Wrme- und Stofestigkeit zu erhhen. Borverbindungen werden in Wasch- und Reinigungsmitteln sowie in Pflanzenschutzmitteln verwendet. Bor wird auch in der Halbleiterindustrie und fr Hochleistungs-Sportgerte wie Golfclubs und Angelruten verwendet.

Entdecker
Bor wurde 1808 unabhngig voneinander von den franzsischen Chemikern Joseph Louis Gay-Lussac und Louis Jacques Thnard sowie vom englischen Chemiker Humphry Davy entdeckt. Sie isolierten Bor durch die Reaktion von Borsure mit Kalium.